Zur Werkzeugleiste springen
Jan 9

bare Ware

BARE WARE

Wir wollen eine bewusste Art des Konsums in Winterthur etablieren: biologische Waren ohne Verpackung. Unsere Hauptanliegen sind die Förderung von biologischen, verpackungsfreien Produkten und faire Bedingungen für alle Beteiligten produziert.

Wir sind bei differencelab dabei, weil wir an die Kraft von Communities glauben. Wir hoffen, dass du ein Teil dieser Community wirst, indem du deine Ideen mit uns teilst oder uns finanziell unterstützt. Schau dir bitte auch unsere Events an!

Wir wollen saubere Gewässer und Strände, wo Tiere nicht durch Plastik bedroht sind

Iris hat mitbekommen, was Pestizide und Massenproduktion in der Landwirtschaft anrichten können. Bei der Suche nach umweltfreundlicheren und nachhaltigeren Produktionssystemen hat sie viele interessante Leute und Projekte kennengelernt. Sie schöpft Hoffnung, dass eine umwelt- und menschenverträgliche Produktion unserer Nahrungsmittel möglich ist.  Adriana hat als Kind  am Strand in Yucatan viele Muscheln gesammelt. Heute lassen sich dort keine mehr finden, nur noch Plastik. Leider ist das keine Ausnahme, sie hat beobachtet, wie überall sich Haufen von Plastik am Strand sammeln. Obwohl es nicht so offensichtlich ist, ist der Plastik in Gewässern auch in der Schweiz zunehmend ein Problem.

Unsere Lösung

Wir stellen dir Lebensmittel und Alltagsprodukte zur Verfügung, welche dir, deiner Umwelt und deinem Gewissen etwas Gutes tun. Einkaufen bei uns hinterlässt ein gutes Gefühl!

Bei bare Ware kannst du biologisch, regional und verpackungsfrei einkaufen und gleichzeitig Food Waste vermeiden. Wir setzen uns ein für faire und nachhaltige Produktion von Lebensmitteln auf der ganzen Linie. Dazu gehört die Integration von nachhaltigen Projekten und faire Bedingungen für alle Beteiligten.

Wie du uns helfen kannst

Willst du Teil des ersten unverpackt Ladens in Winterthur werden? Dann schreib uns deine Mitmach-Ideen im Diskussions-Forum, schreib uns eine Nachricht im Chat (Symbol rechts unten auf dieser Seite) oder schau dir die Aufgaben durch, bei denen wir auf begeisterte Leute aus unserer Community angewiesen sind. Und nicht zuletzt: Hilf uns bare Ware auch finanziell auf stabile Beine zu stellen, indem du uns ab beim Crowdfunding unterstützt! Schon mit einem Beitrag von 180 CHF wirst du zur GönnerIn von bare Ware mit vielen Vorteilen.

Wer wir sind

Iris Huber (links) setzt sich seit vielen Jahren mit der nachhaltigen Produktion von Lebensmitteln und deren Anbau auseinander und möchte das nun mit ihrer Arbeitstätigkeit sinnvoll verknüpfen. Iris glaubt ein bewusster Konsum und das Wissen über die Herkunft der Lebensmittel und Alltagsgüter ist eine wichtige Voraussetzung für den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft. Die Mitarbeit in diversen Organisationen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit, sowie das Studium in Umweltnaturwissenschaften an der ETH haben sie dazu inspiriert ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen und sie glaubt mit bare Ware die Antwort auf ihre Suche nach einer sinnvollen Arbeitstätigkeit gefunden zu haben. Zusammen mit Adriana freut sie sich ein Geschäft aufzubauen, indem nachhaltige Projekte miteinander verbunden und ein bewusster Konsum gelebt werden soll.

Adriana Puente (rechts) setzt sich seit ihrer Kindheit für eine Welt ein, in welcher Menschen eine respektvolle Beziehung mit der Natur pflegen. Ihre Leidenschaft hat sie in verschiedene Länder gebracht. In England hat sie ihren Master in «Conservation Biology» gemacht und in Ländern wie Costa Rica und Tanzania wertvolle Erfahrungen in «Community-based conservation» gesammelt. Adriana begriff, wie wichtig die Verankerung von Naturschutzprojekten in der Gemeinschaft für deren Erfolg ist. Bereits 2010 eröffnete sie in Mexiko ein Geschäft mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und führte dieses erfolgreich bis zu ihrem Wegzug in die Schweiz. Das Geschäft besteht noch heute. Nun hat sie grosse Lust in Winterthur ein neues, nachhaltiges Geschäft aufzubauen und zusammen mit Iris die «bare Community» zu gründen!

Home : forums : bare Ware forum

Topics
Current Topics
Suggest a new topic
Start A Discussion
Discussions
56 Contributions
Members
19 Members
Ansicht von 2 Themen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Suggest a new topic

Please login to suggest a new topic.

Das haben wir bereits

  • Ein Lokal in der Steinberggasse (Eröffnung im April 2017)
  • Unser Startkapital
  • Ein Netzwerk von weiteren unverpackt-Läden, die bald eröffnen
  • Familie, FreundInnen und HelferInnen, welche unser Projekt jetzt schon unterstützen
  • Enthusiasmus und viele, viele Ideen!

 

Daran arbeiten wir

  • Wiederaufbau unseres Lokals nach dem Wasserschaden vom 24.3.
  • Aufbau von Lieferantenbeziehungen

Hier können wir deine Unterstützung gebrauchen

  • Kennst du ähnliche Projekte oder spannende Produkte die in unseren Laden passen würden? Teile uns deine Erfahrungen und Ideen mit!
  • Bist du kreativ? Wir haben eine Aufgabe für dich!
  • Und nicht zuletzt sind wir angewiesen auf deine finanzielle Unterstützung.Schreib uns eine Nachricht im Chat (Symbol rechts unten/oben auf dieser Seite) oder im Diskussions-Forum, ob du uns bei diesen Aufgaben unterstützen willst. Wir freuen uns von dir zu lesen!
Wir freuen uns über jeden Beitrag! Mit einer Spende von nur einem Franken pro Tag während 6 Monaten (180 CHF) ermöglichst du uns im ersten halben Jahr nach der Eröffnung die Deckung von Minimallöhnen und Fixkosten. Ab diesem Beitrag wirst du ausserdem ein Mitglied der bare-Community, welche regelmässige Events und Workshops organisiert. Grössere Beiträge werden für die Finanzierung von Getreidemühle und Käsetheke sowie Einrichtungsgegenstände wie Lampen und Offenverkauf-Behälter verwendet.
Und euer Beitrag ist noch mehr Wert: differencelab.org legt für alle drei Franken, die so zusammenkommen, noch einen zusätzlichen Franken drauf! Als Dank erhältst du von uns:
– Gratis Teilnahme an allen Community Events & Workshops
Starter-Paket (Behälter und Baumwollsäcke)
– interessante Mitglieder-Rabatte. Wir bedanken uns ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung von 5’000 CHF der Stadt Winterthur (http://klimalandsgemeinde.ch/home/) und ebenfalls 5’000 CHF von den Umweltalumni der ETH (https://umweltalumni.ch/).

empty line

Hinweis: Im Moment können wir den Spendenzähler leider noch nicht automatisch aktualsieren.
Deine Spende wird daher erst verspätet im Zähler angezeigt.

Auch Thomas Vellacott, der CEO des WWF Schweiz, unterstützt unser Projekt:

3. Mai Picknick für Mitglieder ab 18 Uhr

Die Mitglieder der bare Community treffen sich im Laden (Steinberggasse 29 in Winterthur) und spazieren anschliessend für ein gemütliches Picknick zusammen in den Park. Uns geht es vor allem darum herauszufinden, WER sich WIE bei bare Ware engagieren möchte. Welche Wünsche habt ihr für Events und Workshops? Was habt ihr für Fähigkeiten, die ihr einbringen möchtet?

 

5. Mai Zero Waste-Workshop mit Rob Greenfield

Erfahre und erlebe, wie Rob Greenfield als junger Aktivist und positives Vorbild Menschen begeistert, motiviert und inspiriert – für einen respektvollen und kreativen Umgang mit unseren Ressourcen und unserer Umwelt. Inkl. Zero Waste- Workshops. Dieser Workshop findet in Zürich im Foifi statt (Schiffbaustrasse 9b, 8005 Zürich)

 

6. Mai Walk in Closet – Kleidertauschbörse

Die Kleidertauschbörse veranstalten wir nicht selbst, aber wir möchten euch gern auf sie hinweisen: http://www.walkincloset.ch/winterthur-06.05.17.htmlDie Kleidertauschbörse findet im Salzhaus in Winterthur statt (Untere Vogelsangstrasse 6, 8400 Winterthur).
 

11. Mai Setzlings-Tauschbörse ab 18 Uhr

Hast du viele Setzlinge die schon am wachsen sind? Bring deine Setzlinge vorbei, die keinen Platz mehr hatten in deinem Garten oder auf dem Balkon und tausche sie gegen andere. Die Setzings-Tauschbörse findet im Laden an der Steinberggasse 29 in Winterthur statt.
 

voraussichtlich im Mai: Erster Tag für unverpacktes Einkaufen

Das genaue Datum wird noch kommuniziert!
donation

SPENDE MACHEN

forum

DENK MIT!

volunteer

MACH MIT!

Folge uns!

Summe Spenden

20000.5

.

CHF

94

.

Unterstützer

Ziel: 25’000 CHF

 76%

Ausserdem haben wir die folgenden grösseren Spenden erhalten:

Teile dem Team bitte deine Ideen mit und beteilige dich an der Diskussion.

Teile deine Ideen

Schicke den Projektinitiatoren eine Nachricht

Nachricht
Profilbild von Reto RüeggerProfilbild von Regula SimsaProfilbild von Will RuddickProfilbild von Jacqueline SchlosserProfilbild von Anaïs SägesserProfilbild von Chris GopsillProfilbild von simranProfilbild von CurzioProfilbild von Nicole A. BaurProfilbild von Lamija SchäferProfilbild von NiccoProfilbild von Steffen FörsterProfilbild von Holger Hoffmann-RiemProfilbild von MarcProfilbild von Thomas WinzelerProfilbild von ChristianProfilbild von Sabine Heusser EngelProfilbild von Deesha ChandraProfilbild von Katharina Schmid gmüesaboProfilbild von DhyanProfilbild von Thomas DimovProfilbild von Sebastian BrunnerProfilbild von MartinaProfilbild von Francesca Camilla BrunoProfilbild von Liz BernoldProfilbild von Adriana PuenteProfilbild von Iris
Lost Password

@

In letzter Zeit nicht aktiv